Labyrinth Kartenspiel

Unsere Altersempfehlung

7 Jahre - 99 Jahre

Beschreibung

Beim verrückten Labyrinth als Kartenspiel muss man die Karten, die gezogen werden, anlegen. Dadurch entsteht ein Labyrinth mit Wegen, die sich ständig verändern. Wenn man gleiche Symbole verbindet, darf man diese Karten an sich nehmen. Wer am Schluss die meisten Karten gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

Produktionsland

Tschechien

Auszeichnungsjahr

2022

Unverbindliche Preisempfehlung zum Zeitpunkt der Auszeichnung

7 €

Kategorie: Gesellschaftsspiele

Gedächtnis-/Kombinationsspiele (zwei und mehr Spieler)
Spiele zum Wiedererinnern und Merken von spielwichtigen Sachverhalten, auch kombinatorische Fähigkeiten sind gefragt.

Beschreibung der Kategorie

Spiele mit "höherem" Anspruch und komplexeren Regeln. Wichtig: Spiele dieser Kategorie sind meist auch für die Altersgruppe 12+ gut geeignet.

Gesellschaftsspiele

Wann? Mit etwa 3 bis 4 Jahren werden Kinder fähig, einfache Spielregeln als verpflichtend anzuerkennen. Sie können aber noch nicht mit Gleichaltrigen spielen, sondern brauchen ältere Kinder oder Erwachsene als Partner. Spiele, die Planung, taktische Überlegungen, Entscheidungen oder viel Geschicklichkeit verlangen, kommen erst für Schulkinder in Frage. Ein genauer Zeitpunkt lässt sich kaum bestimmen. Anregungen, Übung, Mitspieler und das Thema des Spiels haben Einfluss darauf. Manche Spiele können nach verschiedenen Spielregeln gespielt werden. Es lassen sich auch leichtere oder schwierigere Regeln erfinden. Neben speziellen Spielen ohne Gewinner lassen sich die meisten Gesellschaftsspiele für Vorschulkinder so entschärfen. Alle Kinder sollten lernen, zu gewinnen oder zu verlieren. Wann, ist individuell verschieden und hängt auch vom Vorbild der älteren Mitspieler ab.

Spezifikation

50 Labyrinth-Karten.

Spieldauer in Minuten

unbegrenzt

Anzahl der Spieler

2 - 6 Spieler

Artikelnummer

20 849 4

Marke Ravensburger

Ravensburger Verlag GmbH
Robert-Bosch-Str. 1
88194 Ravensburg