Was ist eigentlich gutes Spielzeug?

Was ist eigentlich gutes Spielzeug?

Kurz vor dem Fest fragen sich das bestimmt einige Weihnachtsmänner und Christkinder unter den Eltern, Paten und Großeltern. Bei der Antwortsuche werden sie bald über das runde, orangefarbene Siegel mit dem Aufdruck „spiel gut“ stolpern. Und das ist – was Viele nicht wissen – ein echter Ulmer!

Das Ziel war hehr, als sich 1954 der „Arbeitsausschuß Kinderspiel + Spielzeug e.V.“ in Ulm gründete. Zunächst ging es nur darum, die Ausstellung „Gutes Spielzeug“ im Ulmer Museum und als Wanderausstellung zu organisieren. Doch der Ausstellungstitel wurde selbst gewählter Arbeitsauftrag – und ist es bis heute geblieben: Der ehrenamtliche Zusammenschluss von Pädagogen, Psychologen, Medizinern, Künstlern und Architekten hatte sich gegründet, um den Spielwarenherstellern zu zeigen, was aus praktischer, wissenschaftlicher und künstlerischer Sicht wirklich gutes Spielzeug ausmacht. Allein: Die Hersteller wollten nichts davon wissen. Zunächst….

Zum Artikel